Designed in Deutschland – gefertigt in Europa – 3 Jahre Garantie

Wir sind für euch da - Wir produzieren weiter - Wir liefern euer Lieblingsmöbel!

#BigKim - Die Geschichte meiner Strickjacke

RSS
#BigKim - Die Geschichte meiner Strickjacke

Zu Weihnachten bekam ich von meiner Mama ein ganz besonderes Geschenk. Ein selbstgestrickter Schal aus feinster Merinowolle, an dem sie 4 Monate Abend für Abend gearbeitet hat, wärmt und begeistert mich nun schon seit Wochen. 

Irgendwie bekam ich dann auch Lust endlich mal wieder was zu stricken und suchte unter dem #einfach stricken bei Instagram nach Inspiration. Dabei entdeckte ich die Strickjacken von #Lotilda und war schockverliebt. 

Kennst du das? Man sieht etwas und mit leuchtenen Buchstaben steht da in Gedanken: HABEN WOLLEN! 

Über Wochen schlich ich also um diese Jacke. Ich malte mir aus zu welcher Jeans, oder welchem Kleid oder Rock meine Jacke am besten passen würde. 

Ich glaube, es geht auch vielen von euch so, die sich überlegen eine BrandBox zuzulegen. In Gedanken räumt man schon die Körbe ein und sieht sich vor seinem inneren Auge bereits entspannt am Tisch sitzen. Bloß bestellt hat man noch gar nicht. 😬

Irgendwann habe ich also aufgehört zu träumen und mir die Strickanleitung bei Lotilda, Wolle und Stricknadeln bestellt. 

Die Lieferzeit der Wolle überbrückte ich mit dem Studium der Strickanleitung. Obwohl diese nämlich auf deutsch ist, hatte ich das Gefühl eine neue Sprache lernen zu müssen. Ob ich das schaffe? Keine Ahnung, aber ich fing einfach mal an. Ich fing übrigens ganze 8 mal an!!!! 🙈

Damit es nicht 9 mal wurde, kontaktierte ich die Verfasserin der Strickanleitung. Wenn jemand vom Stricken und besonders der BigKim Jacke Ahnung hat, dann wohl die Urheberin. Tanja Königs ist sozusagen die Königin der Strickjacken und antwortete mir binnen kürzester Zeit und ich konnte weiterstricken - OHNE neu anzufangen. 

Damit ich ihre Geduld und Hilfsbereitschaft jedoch nicht all zu sehr beanspruche, suchte ich nach weiteren "Leidensgenossen" bei Instagram. 

Dort fand ich eine gerade frisch "von der Nadel gehüpfte" BigKim Strickjacke und schrieb das fleissige Bienchen direkt an. Seit dem unterstützt mich jule_teu tatkräfig mit Erläuterungen, Zeichnungen, Tipps und Tricks und motiviert mich einfach weiterzumachen. 

Ich finde es so bereichernd, dass Social Media nicht einfach nur eine Flut von Bildern und Beiträgen ist, sondern dort (natürlich) auch echte Menschen stecken. Ich freue mich auch stets, wenn in unserem BrandBox Postfach eure Fragen landen und ich alles beantworten kann. (Sollte eine Antwort übrigens zur Zeit etwas länger dauern, liegt das daran, dass ich an dieser Jacke arbeite 🤭😉) 

Meine BigKim Strickjacke ist immer noch nicht fertig, aber der Weg ist ja bekanntlich das Ziel und ich hätte nie gedacht, dadurch so viele nette Kontakte und vor allem so viel Hilfe, Zuspruch und Motivation zu erhalten. 

Was habe ich daraus gelernt? EINFACH ANFANGEN und sich TRAUEN ZU FRAGEN 😍

Liebste Grüße, Eure Dajana 

p.s. Fotos meiner fertigen Jacke folgen natürlich (bald) 🙈

 

 

Previous Post Next Post

  • Dajana Stockmann